Windbergschule Freiensteinau Grundschule im Blauen Eck
Windbergschule Freiensteinau                            Grundschule im Blauen Eck

Hier finden Sie uns

Windbergschule Freiensteinau
Am Sonnenhügel 10
36399 Freiensteinau 

 

Kontakt

Rufen Sie einfach an: +49 6666 919080 oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Sprechzeiten im Sekretariat

Montag:  7.30 Uhr bis 11.00 Uhr

 

Dienstag bis Donnerstag:

7.30 Uhr bis 12.00 Uhr

Aktuelles in Kürze

Liebe Eltern,

 

in den Ferien können Sie an folgenden Tagen die Schulleitung in der Schule erreichen:

 

Mittwoch, 8.04.20, 9.00h bis 12.00h: Frau Hoormann

 

Freitag, 10.04.20, 8.00h-13.00h: Frau Techert

 

Mittwoch, 15.04.20, 9.00h – 12.00h: Frau Techert

 

Je nach Bedarf wird die Schulleitung auch an allen Werktagen der 16.KW. in der Schule erreichbar sein.

 

An den übrigen Tagen können Sie als Eltern, die kurzfristig einen Betreuungsbedarf für die Ferien anmelden müssen und dazu berechtigt sind, die Schulleitung unter der Rufnummer:

 

Tel:06650-8641

 

erreichen.

 

Das Staatliche Schulamt hat zudem eine Hotline eingerichtet, die Sie täglich bzgl. der Notbetreuung anrufen können:

 

Tel: 0151-28288682 (von 8.00h bis 18.00h)

 

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Dagmar Techert

(Rektorin)                            

ERREICHBARKEIT DER SCHULBEZOGENEN JUGENDSOZIALARBEIT

 

Auch in der Zeit geschlossener Schulen stehe ich Eltern und Kindern auch weiterhin als Ansprechpartner zur Verfügung.
 
Ich bin telefonisch in der Zeit täglich von 9:00 bis 14:00 Uhr erreichbar. Darüber hinaus kann man mich auch per E-Mail kontaktieren:
 
Thomas Julius Müller
Schulbezogene Jugendsozialarbeit
0151 46 75 70 52

 

    Betreuung

Dienstag, Mittwoch, Donnerstag

bis 15.30 Uhr, nähere Infos

          Hier

 

Unsere Räumlichkeiten

Klassenräume
Jede Klasse hat ihr eigenes Klassenzimmer, das sie mit ihrer Lehrerin im 1.Schuljahr bezieht und in den meisten Fällen (falls kein Lehrerwechsel stattfindet) bis zum Ende ihrer Grundschulzeit "bewohnt".
Jedes Kind hat seinen eigenen Arbeitsplatz und ein Fach für Arbeitsmaterialien.
In jeder Klasse gibt es mehrere Computerarbeitsplätze, eine Leseecke, zusätzliche Gruppentische für Stationen- und Freiarbeit, Regale für Bücher, Spiele und Bastelmaterial und einen Schrank. Breite Fensterbänke auf beiden Längsseiten des Klassenraums bieten viel Platz für Allerlei. Jeder Klassenraum ist mit einem interaktiven Whiteboard ausgestattet. Daneben gibt es in einigen Klassenräumen eine zusätzliche klassische grüne Tafel, auf der noch mit Kreide geschrieben wird.

 

Fachräume und besondere Räume
Die ehemalige Mittelpunktschule war mit Fachräumen gut ausgestattet, was unserer Grundschule nun zugute kommt und die wir - teilweise - für unseren Bedarf umgewidmet haben.

 

So gibt es einen großen Werkraum, der mit Werktischen ausgestattet ist, an denen 24 Schüler arbeiten können. Ein Brennofen und Holzbearbeitungsmaschinen ermöglichen einen abwechslungsreichen Werkunterricht.

 

Außerdem verfügt die Schule über einen Medienraum. Hier steht das Filmvorführgerät für Lehrfilme aus der Kreisbildstelle, ein Diaprojektor und häufiger eingesetzt, der Fernseher mit Videogerät und DVD-Player. Letztere sind mit einem Beamer verbunden, der die Filme an eine große Leinwand projiziert. Auch hier besteht an Gruppentischen die Möglichkeit zur Bearbeitung des Gesehenen.

 

Der PC-Raum mit 15 Computerarbeitsplätzen wird zur Internet-Recherche sowie durch individualisierte Lernprogramme zum Förderunterricht oder zur Durchführung von Lerndiagnosen genutzt.

 

Die großzügig eingerichtete und materiell gut ausgestattete Küche verfügt über zwei Kochnischen mit Kühl- und Gefrierschränken. Der Arbeitsbereich ist der Körpergröße der Kinder angepasst und der Essbereich lädt in seiner freundlichen Gestaltung zur regen Nutzung der Küche ein.

 

In der Aula, die auch als Musikraum genutzt wird, trifft sich die Schulgemeinde zu besonderen Anlässen.

 

Die Sporthalle ist eine modern eingerichtete Dreifelderhalle, die während der Unterrichtszeit von der Schule und dem Kindergarten genutzt wird.

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Windbergschule Freiensteinau