Windbergschule Freiensteinau Grundschule im Blauen Eck
Windbergschule Freiensteinau                            Grundschule im Blauen Eck

Hier finden Sie uns

Windbergschule Freiensteinau
Am Sonnenhügel 10
36399 Freiensteinau 

 

Kontakt

Rufen Sie einfach an: +49 6666 919080 oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Sprechzeiten im Sekretariat

Montag:  7.30 Uhr bis 11.00 Uhr

 

Dienstag bis Donnerstag:

7.30 Uhr bis 12.00 Uhr

Aktuelles in Kürze

Das schönste Denkmal, das ein Mensch bekommen kann, steht in den Herzen der Mitmenschen.

( Albert Schweitzer )

 

In liebevoller Erinnerung und Dankbarkeit würdigen wir unseren langjährigen Schulleiter Günter Eistel, der nach schwerer Krankheit am 24.10. 2019 von uns gegangen ist.

Im Sommer 2018 verabschiedeten wir ihn in den Ruhestand- nicht wissend, dass wir schon so bald Abschied für immer nehmen müssen.

Unsere Gedanken sind bei seiner Frau Petra und seinen Angehörigen.

Wir werden Günter Eistel schmerzlich vermissen: Als Kollegen, Schulleiter, Lehrer und besonders als den Menschen, der er uns gewesen ist.

Ruhe in Frieden.

    Betreuung

Dienstag, Mittwoch, Donnerstag

bis 15.30 Uhr, nähere Infos

          Hier

 

Unser Patenkind Amina

Liebe Eltern der Windbergschüler,

unsere Schule engagiert sich schon seit vielen Jahren bei der Hilfsorganisation „Plan International“ in Form einer Schulpatenschaft. Seit über 70 Jahren ist diese Kinderhilfsorganisation tätig. Sie führt Selbsthilfeprojekte in den Bereichen Gesundheit, Bildung / Ausbildung, Lebensumfeld und Einkommen für benachteiligte Kinder, ihre Familien und Gemeinden durch.

Unser jetziges Patenkind lebt in Tansania, ist 11 Jahre alt und heißt Amina. Sie spricht Suahili, gehört dem Islam an und lebt mit ihren Familienmitgliedern in einem Haus aus Rohrstöcken, einem Metalldach und einem Fußboden aus Erde.

Aminas Familie lebt in dem Distrikt Kisarawe in der Küstenregion, 40 km westlich von Daressalam.

Mit 28 € im Monat unterstützen wir dortige Projekte, um die Lebenssituation der Menschen in der Gemeinde zu verbessern. Regelmäßig werden wir Fortschritts-, Rechenschafts- und Projektberichte, PLAN-Post und Briefe bzw. Bilder von unserem Patenkind erhalten. Möglich und erwünscht ist auch Post von uns an unser Patenkind.

Mit dieser Patenschaft können wir am Leben von Amina teilhaben, über die Herausforderungen in ihrem Umfeld erfahren und uns stark machen für sie.

Wir hoffen, dass Sie uns unterstützen und Ihrem Kind erlauben, viermal im Jahr, kurz nach den Schulferien 1€ für Amina und die Menschen in ihrer Gemeinde zu spenden.

Weitere Informationen finden Sie unter www.plan-deutschland.de.

Vielen Dank, das Kollegium der Windbergschule

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Windbergschule Freiensteinau